EMCO Concept MILL 250

Not just training: Real action! Die neue EMCO Concept MILL 250

 Juni 2009   News, Presse  

EMCO Industrial Training präsentiert die neue Concept MILL 250 mit wechselbarer Steuerung: ein neues vertikales CNC-Bearbeitungszentrum. Mit modernster Servo-Antriebstechnik. Stabil und kompakt mit 20-fach-Werkzeugmagazin. Für eine Ausbildung auf Industrieniveau.

HALLEIN – Schulung und Ausbildung an industrietauglichen Werkzeugmaschinen – das ist das erklärte Ziel von EMCO Industrial Training. Die neue Concept MILL 250 entspricht genau diesen Anforderungen. Industrietauglich ausgestattet mit einer Antriebsleistung von 7 kW und ein 20-fach-Werkzeugmagazin mit schnellem Doppelgreifer, lebensdauergeschmierten Führungen für alle Achsen und der wechselbaren Steuerung EMCO WinNC erlernt der Kunde das sichere Handling der Maschine und kann das Know-how nahtlos in die Produktion seines Betriebes einbringen.

Das einzigartige Konzept der wechselbaren Steuerung

Mit dem weltweit einzigartigen Konzept der wechselbaren Steuerung bietet EMCO Industrial Training die Möglichkeit, bis zu acht verschiedene, in der Industrie gängige Steuerungen zu erlernen. Das ist ein entscheidendes Plus. Sowohl für die zukünftigen Fachkräfte, als auch für die Unternehmer. Den CNC-Technikern eröffnet sich damit eine Vielzahl an beruflichen Möglichkeiten und Perspektiven, während die Betriebe stets auf bestens ausgebildete Mitarbeiter zurückgreifen können, unabhängig davon, mit welchen Geräten und Steuerungen gearbeitet wird.

Der Wechsel auf eine andere Steuerung erfolgt durch Aufruf der entsprechenden Software und durch einfachen Austausch des steuerungsspezifischen Tastenmoduls.

Für die Ausbildung in der modernen Zerspanungstechnologie

Industrieorientierte Ausbildungseinrichtungen mit Produktionsanwendungen, Produktionsbetriebe mit Lehr- und Ausbildungsauftrag, industrielle Betriebe sowie Uhren- und Schmuckhersteller als auch Ausbildungseinsteiger und –fortgeschrittene mit gehobenen Ansprüchen sind typische Anwender der Concept MILL 250. Die Maschine eignet sich ideal für die Stahl- und Aluminiumbearbeitung.

Ausgefeilte Technik für die industrielle Zerspanung

Perfekte „Trainingsbedingungen“ für die industrielle Zerspanung gewährleistet die ausgefeilte Maschinentechnik: Die Concept MILL 250 ist ausgestattet mit einer kraftvollen Hauptspindel mit Direktantrieb (10.000 U/min und 7 kW), einer hohen Vorschubgeschwindigkeit gekoppelt mit einer enormen Vorschubkraft, einem feststehenden 20-fach- Werkzeugmagazin, einem schnellen Zweiarmwechsler und dem EMCO WinNC Steuerungskonzept. Damit eignet sie sich – individuell nach den jeweiligen Benutzeransprüchen – sowohl als vollwertige Produktionsmaschine als auch für die CNC-Fräsausbildung. Für Training auf höchstem Niveau.

Neben dem Programmieren mit unterschiedlichen Steuerungen wird der Anwender zu zukunftsweisenden Themen der Zerspanungstechnologie geschult, wie z.B. Auswahl der richtigen Schnittparameter wie Schnitttiefe, Vorschub, Drehzahl unter Berücksichtigung der optimalen Spanbildung und Oberfläche gemeint. Damit hat EMCO Industrial Training einen weiteren entscheidenden Meilenstein für eine fundierte, industriegerechte Ausbildung in der Zerspanung gesetzt.

zurück zu: Presseinfo Produkte