HYPERTURN 95/110

HYPERTURN 95/110 - Multitasking in Perfektion.

 Oktober 2010   News, Presse  

Hochproduktive Komplettbearbeitung in einer neuen Dimension:

Mit der Erweiterung der HYPERTURN-Baureihe können weitere Produktivitätssteigerungen bei der Serienfertigung erreicht werden. Komplexe und aufwendige Fräs-, Bohr- und sogar Verzahnungsoperationen können in nur einem Arbeitsprozess durchgeführt werden. Umspannen und Zwischenlagerungen entfallen. Die Präzision am Werkstück wird enorm gesteigert. Gesamtfertigungszeiten, Vorrichtungs- und Personalkosten sowie der Platzbedarf können durch den Einsatz der HYPERTURN drastisch reduziert werden. Mit der Erweiterung der HYPERTURN-Baureihe durch den neuen EMCO CPS Pilot können bei der Zerspanung noch mehr Kosten eingespart werden, da der Kunde mit dieser Software den Produktionslauf am PC über ein 3D-Abbild der Maschine planen, programmieren, simulieren und optimieren kann. Aus der Kombination der HYPERTURN mit dem neuen EMCO CPS Pilot kommt es zu äußerst positiven Multiplikator-Effekten: durch das perfekte Zusammenspiel zwischen CPS Pilot und der HYPERTURN können Kosten und Aufwand deutlich reduziert werden.
Der EMCO-typische modulare Aufbau und der umfangreiche Baukasten machen es möglich, die HYPERTURN 95/110 an die Kundenwünsche anzupassen. Mehr noch, durch die Variante der B-Achse (PowerMill) ist es gelungen, die Wirtschaftlichkeit der Produktion noch einmal beträchtlich zu steigern. Bei dieser Version ist die Maschine mit einer leistungsstarken Frässpindel mit Hohlwellenmotor ausgestattet. Als Werkzeugspeicher wird ein 40fach-Werkzeugmagazin (80fach als Option) mit Capto-C5 oder HSK-A63 Aufnahmen eingesetzt. Daraus ergibt sich eine äußerst große Bandbreite an Fräsmöglichkeiten, die besonders bei der Komplettbearbeitung von komplexen Werkstücken mit hohem Fräsanteil ausgenutzt werden kann.
Ob Stangen-, Wellen-, Flansch- oder kubische Teile – mit ihren vielen unterschiedlichen Ausführungen ist die HYPERTURN 95/110 zu jeder Bearbeitungsaufgabe bereit. Sie ist besonders geeignet für die serielle Herstellung von Werkstücken beispielsweise für die Automobilindustrie, den Maschinenbau, die Gleitlagertechnik aber auch für die Flugzeugindustrie.

zurück zu: Presseinfo Unternehmen