CAMConcept

CAMConcept

CAMConcept ist eine innovative Software für die vollständige CAD/CAM- und NC-Ausbildung – von der Konstruktion bis zur Produktion. CAMConcept verbindet die Funktionalität eines professionellen CAD/CAM-Systems mit den Vorteilen eines speziellen Ausbildungsprogramms für die Zerspanungstechnik. Alle Kernfunktionen von CAD-Programmen sind verfügbar. Grafisch anschauliche CNC-Zyklen ermöglichen eine schnelle Programmierung, während 3D-Simulationen und Kollisionsüberprüfungen eine sichere Programmkontrolle gewährleisten. Ein weiterer Vorteil ist die einfache Produktion von komplexen Dreh- und Fräswerkstücken. Durch die Multifunktionalität, die benutzerfreundliche Bedienung und dem klar gegliederten Aufbau, zählt CAMConcept zu den führenden Software-Systemen im Ausbildungsbereich.

Highlights

    • Symbolgesteuerte Bedienerführung
    • Grafische Eingabemaske
    • Sprachversionen: deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch und holländisch
    • 3D-Simulation der Bearbeitung (Werkstück, Spannmittel und Kollisonsüberprüfung)
    • Ausgabe verschiedener Steuerungsformate (über optionale Postprozessoren)
    • Editierbare Werkzeugbibliothek
    • Direkte Ansteuerung der CONCEPT MILL/TURN 55/60/105

Inhalte

Inhalte

    • CAD-Teil: Alle CAD-Funktionen sind verfügbar, wodurch viele aufwendige CAD-Programme für die Ausbildung ersetzt werden. DXF-Zeichnungen können einfach importiert werden.
    • CAM-Teil: Mit übersichtlichen Bearbeitungszyklen können alle gängigen CNC-Maschinenfunktionen programmiert werden. Für industrielle Anwendungen mit Dialogsteuerungen kann die Programmierung von Zyklen erlernt werden. Zeichnungen und die Bearbeitungsschritte in der Werkstückproduktion können schnell umgesetzt werden
    • CNC-Teil: Die Produktion von Werkstücken erfolgt auf direktem Weg zur CNC-Maschine. Im laufenden Programm lassen sich Maschinenfunktionen, Positionen und der Maschinenstatus betrachten. Die Simulation der Werkstückbearbeitung dient der Programmkontrolle und dem Programmiertraining.
    • AV-Teil: Ausgabe von Werkzeuglisten und Werkstückzeichnungen.

Funktionen

Vielfältige Operationen (mit Bemaßungen, Schraffuren, Beschriftungen, ...).    Des weiteren können im CAD-Modus DXF-Zeichnungen einfach importiert und somit Zeichnungen und Werkstücke leichter erstellt werden.
Einfache Erstellung von komplexen Zyklen. Simulation von Rohteil, Werkzeugen und Spannmitteln in 2D, 2.5D und 3D (Kollisionsüberprüfung).
Spannmittel und Rohteile können definiert werden. Das Programm gibt sie realitätsnah wieder.
Die Werkzeugbibliothek enthält eine Datenbank, in der Werkzeuge erstellt, gespeichert, aufgerufen und als 3D-Modelle dargestellt werden können.
Dadurch ist die Erstellung komplexer Konturen möglich.
Der Status der programmierten Maschinenzustände wird in der Statusanzeige wiedergegeben.  Die Produktion von Werkstücken erfolgt auf direktem Weg zur CNC-Maschine. Des weiteren können Maschinen der Typen CONCEPT TURN/MILL 55/60/105 direkt angesteuert werden.
CamConcept kann bei verschiedenen Steuerungs- und auch Maschinentypen eingesetzt werden (Export über Postprozessoren und DIN/ISO-Schnittstelle).
Tauchen Fragen bei der Bedienung von CamConcept auf, können die Online-Hilfefunktionen aufgerufen werden.
Ausgabe von Werkzeuglisten und Werkstückzeichnungen.

Downloads

 

Software-Demos

Probieren Sie CAMConcept doch einfach einmal aus! CAMConcept kann ebenso, wie alle WinNC-Steuerungen als Demoversion gratis und unverbindlich getestet werden. Unsere DEMO-Versionen enthalten den vollen Funktionsumfang (nur Programmierplätze, eine direkte Ansteuerung von Maschinen ist nur über eine lizenzierte Software möglich), sind in der Nutzungsdauer jedoch auf 30 Tage (ab Installationsdatum) eingeschränkt. Sie können eine Demoversion aber jederzeit durch die Eingabe eines gültigen Lizenzschlüssels in eine Vollversion umwandeln.

Bezeichnung Version Dateigröße
DEMO 2.08.0006 90.20 MB
 

Updates/Upgrades

Bringen Sie Ihre Software auf den neuesten Stand! Wenn Sie bereits über eine mit einem Lizenzschlüssel freigeschaltete WinNC-Software verfügen, dann können Sie diese mittels einer Update-Installation auf den neuesten technischen Stand bringen. Die im Update enthaltenen Verbesserungen und Neuerungen sind in der Versionsgeschichte beschrieben. Achten Sie bitte darauf, dass Sie bei einem Update immer alle gemeinsam genutzten (in das gleiche Basisverzeichnis installierten) WinNC-Komponenten (WinNC-Steuerungen, 3DView, DNC, Robotik, CAMConcept, NC-Export-Module,...) auf den aktuellen Releasestand bringen.

Bezeichnung Version Dateigröße
UPDATE CAMConcept 2.08.0006 90.20 MB
UPDATE Postprocessors 2.14 13.53 MB
Kurzanleitung für Update A2014-09 379.63 KB
short description for update installation A2014-09 396.33 KB
ACC update 3.02.0001 20.37 MB
MSD/PLC 2016.07.15 993.78 KB
Remove SPOX 2006.12.05 1.92 MB
 

Anleitungen/Manuals

Hier finden Sie sämtliche Informationen und Hinweise zur Installation und Anwendung der Steuerungsoberfläche.

Bezeichnung Version Dateigröße
CAMConcept Fräsen Deutsch D 2014-05 4.96 MB
CAMConcept Drehen Deutsch D 2014-05 4.31 MB
 
Get Acrobat Reader web logo Get Adobe Reader

Versionsgeschichte

Version

     

Datum

     

Änderungen

2.0819.12.2014Startverhalten überarbeitet
2.0623.05.2014MSD-Disk für Update-Installation nicht mehr erforderlich
2.0411.03.2013Kompatibilität 'WinNC für Sinumerik Operate' / Windows8
2.0224.04.2012Kompatibilität 'WinNC für Sinumerik Operate'
2.0010.11.2009Umfangreiche Erweiterungen und Verbesserungen in allen Bereichen
1.4226.06.2008Überarbeitung Werkzeugeditor
1.4008.04.2008ISO-Code, Nullpunktverschiebungen, Turn55-Anpassungen, neue Oberfläche
1.2019.04.2007Serienfreigabe spanische Version, Vista-fähig, UNICODE
1.1230.10.2006Serienfreigabe Französisch/Holländisch
1.1030.10.2006Serienfreigabe Deutsch/Englisch
1.0811.09.2006technische Freigabe Turn, Deutsch
1.0620.07.2006technische Freigabe Mill, Deutsch

Lizenzen

Lizenzen CAMConcept
Einzellizenz
Einzellizenz: Externer Programmierplatz für beliebige CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen
Mehrfachlizenz
Mehrfachlizenz: Als Standortlizenz innerhalb einer Ausbildungsinstitution; einsetzbar in einem PC-Netzwerk
Maschinenlizenz PC
Maschinenlizenz PC: Steuerungssoftware für EMCO CONCEPT-Maschinen mit externem Steuerungs-PC (CONCEPT TURN/MILL 55/60/105)
Demo-Version
30-Tage-Testversion

Zubehör/Optionen

Concept-Maschinen

Concept-Maschinen

Ob für Kleinbetriebe oder für die CNC-Ausbildung, die Concept-Baureihe ist flexibel einsetzbar. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie sowohl in einem CIM-Verbund betrieben als auch mit Softwares und Coursewares für Ausbildungszwecke ausgestattet werden.Mehr Informationen zu den einzelnen Maschinen der Concept-Baureihe finden Sie im Hauptmenü unter Maschinen.

Postprozessoren

CAMConcept Postprozessoren sind für die folgenden WinNC Steuerungen erhältlich: Sinumerik Operate 840D sl, Heidenhain TNC 426/430, Fagor 8055, Sinumerik 810D/840D, Sinumerik 810/820, GE Fanuc Series 0/21 und Emcotronic TM02

Upgrade

Für Besitzer einer WinCam Lizenz ist ein Upgrade auf CAMConcept erhältlich. Bitte wenden Sie sich an Ihren Service- oder Vertriebspartner