Win3D-View

Win3D-View

Win3D-View ist eine 3D-Simulation für Drehen und Fräsen, die als Option zusätzlich zum Produkt WinNC angeboten wird. Grafiksimulationen von CNC-Steuerungen sind primär für die industrielle Praxis konzipiert. Die Bildschirmdarstellung bei Win3D-View geht über den industriellen Standard hinaus. Realitätsnah werden Werkzeuge, Rohteil, Spannmittel und die Bearbeitungsfolge dargestellt. Die programmierten Verfahrwege des Werkzeuges werden vom System auf eine Kollision mit Spannmittel und Rohteil überpüft. Bei Gefahr erfolgt eine Warnmeldung. Verständnis und Kontrolle des Fertigungsprozesses sind so bereits am Bildschirm möglich.
Das ist das Ziel von Win3D-View: Visualisieren, Unterstützen und kostenintensiven Kollisionen vorbeugen.

Highlights

  • Realitätsnahe Darstellung von Werkstück, Werkzeug und Spannmittel 
  • Kollisionskontrolle
  • Schnittdarstellung
  • Zoomfunktionen und Drehen von Ansichten
  • Darstellung als Solid- oder Drahtmodell

Funktionen

Die programmierten Verfahrwege des Werkzeuges werden vom System auf eine Kollision (auch im Eilgang oder bei stehender Spindel) mit Spannmitteln und Rohteil überprüft. Bei Gefahr erfolgt eine Warnmeldung.
Zoomfunktionen
Der gesamte Arbeitsraum inkl. Futter, Reitstock und Schraubstock sowie die Werkzeuge, das Rohteil, die Spannmittel und die Bearbeitungsfolge werden realitätsnah dargestellt.
Werkzeuge, die zur Bearbeitung des Werkstückes eingesetzt werden, können in der Werkzeugbibliothek aufgerufen und ausgewählt werden.
Die Darstellung erfolgt, wie in jedem CAD-CAM-Programm, entweder als Solid- oder Drahtmodell.

Downloads

 

Software-Demos

Probieren Sie unsere Win3DView-Software einfach einmal aus! Win3DView kann ebenso wie alle WinNC-Steuerungen als Demoversion gratis und unverbindlich getestet werden. Unsere DEMO-Versionen enthalten den vollen Funktionsumfang (nur Programmierplätze, eine direkte Ansteuerung von Maschinen ist nur über eine lizenzierte Software möglich), sind in der Nutzungsdauer jedoch auf 30 Tage (ab Installationsdatum) eingeschränkt. Sie können eine Demoversion aber jederzeit durch die Eingabe eines gültigen Lizenzschlüssels in eine Vollversion umwandeln.

Bezeichnung Version Dateigröße
DEMO 14.40.0005 40.95 MB
 

Updates/Upgrades

Bringen Sie Ihre Software auf den neuesten Stand! Wenn Sie bereits über eine mit einem Lizenzschlüssel freigeschaltete WinNC-Software verfügen, dann können Sie diese mittels einer Update-Installation auf den neuesten technischen Stand bringen. Die im Update enthaltenen Verbesserungen und Neuerungen sind in der Versionsgeschichte beschrieben. Achten Sie bitte darauf, dass Sie bei einem Update immer alle gemeinsam genutzten (in das gleiche Basisverzeichnis installierten) WinNC-Komponenten (WinNC-Steuerungen, 3DView, DNC, Robotik, CAMConcept,...) auf den aktuellen Releasestand bringen.

Bezeichnung Version Dateigröße
Win3D-View 14.40.0005 40.95 MB
Kurzanleitung für Update A2014-09 379.63 KB
short description for update installation A2014-09 396.33 KB
ACC update 3.02.0001 20.37 MB
MSD/PLC 2016.07.15 993.78 KB
 

Prospekte

Bezeichnung Version Dateigröße
Prospekt EMCO Software 943.39 KB
 

Anleitungen/Manuals

Hier finden Sie sämtliche Informationen und Hinweise zur Installation und Anwendung der 3D-View für WinNC.

Bezeichnung Version Dateigröße
3DView-Dokumentation Fräsen C2007-02 1.34 MB
3DView-Dokumentation Drehen C2007-02 976.36 KB
 
Get Acrobat Reader web logo Get Adobe Reader

Versionsgeschichte

Version

     

Datum

     

Änderungen

14.4019.12.2014Erweiterung WinNC für Fanuc31i
14.3823.05.2014Produktwartung
14.3613.03.2013Kompatibilität Windows 8
14.3415.05.2012Kompatibilität 'WinNC für Sinumerik Operate'
14.3225.09.2009Intergration CM250
14.3019.05.2009Erweiterungen EASY CYCLE
14.2802.12.2008Problem mit leerer Werkzeugliste bei 3DView-Start auf schnellen Rechnern behoben
14.2623.06.2008Integration CM450
14.2230.10.2007Simulation kann nach Kollision fortgesetzt werden
14.2019.04.2007Anpassungen Werkzeugdaten
14.1804.04.2007Anpassungen Spannmittel
14.1619.03.2007VISTA-fähig, UNICODE, Schraubstöcke
14.1022.02.2006Verbesserte Darstellung des Spannmittels bei Fräsmaschinen
14.0801.12.2005Überarbeiten Gewindeschneiden
14.0614.06.2005Erweiterungen bei Gewindeschneiden
14.0403.06.2005Tool-Generator
14.0005.05.2004Transmit, Tracyl und 4. Achse

Lizenzen

Win3D View
Demoversion
30-Tage-Testversion
Einzellizenz
Als ergänzende Option zu einem WinNC-Programmierplatz
Maschinenlizenz
Als ergänzende Option zur WinNC-Steuerungssoftware auf allen EMCO CONCEPT-Maschinen
Mehrfachlizenz
Als ergänzende Option zu einem WinNC-Mehrfachlizenz innerhalb einer Ausbildungsinstitution; einsetzbar in einem PC-Netzwerk

Zubehör/Optionen

Concept-Maschinen

Concept-Maschinen

Ob für Kleinbetriebe oder für die CNC-Ausbildung, die Concept-Baureihe ist flexibel einsetzbar. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie sowohl in einem CIM-Verbund betrieben als auch mit Softwares und Coursewares für Ausbildungszwecke ausgestattet werden.Mehr Informationen zu den einzelnen Maschinen der Concept-Baureihe finden Sie im Hauptmenü unter Maschinen.