EMO 2009: Full-Line-Supplier EMCO bedient mit 5 Innovationen alle relevanten Segmente

 August 2009     

Bei der EMO in Mailand, dem weltweiten Branchentreffen, präsentiert EMCO vom 5.-10.10. 2009 einen repräsentativen Querschnitt seines umfassenden Produktsortiments.

Mit interessanten Bearbeitungsbeispielen aus den Bereichen Energietechnik, Medizintechnik, Antriebstechnik und Automation wird die vielfältige Einsetzbarkeit der neuen EMCO-Maschinen unter Beweis gestellt:

  • Höchste Produktivität und Dynamik, das versprechen die Highlights der HYPERTURN 45: leistungsstarke Haupt- und Gegenspindel, zwei Werkzeugsysteme, stabile Y-Achse, wassergekühlte Spindelmotoren, dynamische digitale Antriebe, ein thermosymmetrischer Maschinenaufbau und kompakte Abmessungen. 
  • Ganz unter dem Motto „Sparen Sie Zeit, Geld und Platz“ bietet EMCO seinen Kunden mit der neuen MAXXMILL 500 eine neue flexible vertikale CNC-Fräsmaschine für die 5-Seiten-Bearbeitung. In nur einer Aufspannung lassen sich komplexe Werkstücke mit einer Kantenlänge von 500 x 500 x 500 mm zeitsparend und präzise fertigen. Dank des kompakten Maschinenlayouts und des hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis lassen sich weitere vorteilbringende Einsparungen realisieren.
  • Klein, kompakt, leistungsfähig und flexibel. Das neue vertikale CNC-Bearbeitungszentrum EMCOMILL E350 mit X-Achsenverfahrweg von 350 mm überzeugt mit ihren kleinen Aufstellmaßen, starken Leistungsdaten, ihrer flexiblen Einsatzmöglichkeiten und einem sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Die EMCOMILL E350 ist aufgrund ihres sehr robusten Maschinenaufbaus und ihrer hohen Leistungsdaten perfekt für die Stahlzerspanung geeignet. Ausgestattet ist die neue CNC-Fräsmaschine mit einer kraftvollen Hauptspindel mit Direktantrieb (10.000 U/min,  7 kW, 41 Nm), einer hohen Vorschubgeschwindigkeit gekoppelt mit einer enormen Vorschubkraft, einem feststehenden 20-fach- Werkzeugmagazin und einem schnellen Zweiarmwechsler. Kleinteile bis zu einer Größe von 350 x 300 x 200 mm im Bereich der kleinen bis mittleren Stückzahlen können schnell und präzise gefertigt werden.
  • Wo konventionelle Maschinen an ihre Grenzen stoßen, CNC-Maschinen jedoch zu aufwendig sind, bieten zyklengesteuerte Drehmaschinen von EMCO eine wirtschaftliche Alternative. Ob Einzel- oder Kleinserienfertigung, einfache oder komplexe Werkstücke, EMCO-Zyklendrehmaschinen überzeugen durch hohe Zerspanungsleistung und höchste Präzision. Allen voran die neue zyklengesteuerte Drehmaschine EMCOMAT E200 und die zyklengesteuerte Fräsmaschinen EMCOMAT FB450 und 600 L. Beide sind mit EMCO eigener Easy Cycle-Steuerung ausgestattet, die sich durch ihre enorme Benutzerfreundlichkeit auszeichnet.  CNC-Kenntnisse sind dabei nicht erforderlich. Die Programmierung erfolgt mit Benutzerführung und grafischer Simulation des Werkstücks.

Neben den Neuheiten findet der interessierte Besucher auch eine Auswahl der Groß-CNC-Maschinen sowie Ausbildungsmaschinen.

 

 

<- Indietro a: Comunicati stampa azienda