Produkte

Deine Zukunft bei EMCO – Jetzt bewerben!

Die Aufgaben bei EMCO sind so vielfältig wie die Entwicklungsmöglichkeiten. Vom kompetenten Techniker bis hin zur Wirtschaftsfachkraft: engagierten und weiterbildungswilligen Mitarbeitern stehen bei EMCO viele Wege offen.

Offene Stellen

News

Bearbeitung großer Teile ohne Umspannung: Fahrständer...

Mit vergrößerten Verfahrwegen (X= 4200 / 5200 / 6200 mm) präsentiert EMCO die Erweiterung der...

Weiterlesen

Unterstützung und Solidarität aus der Region.

Dr. Ing. Stefan Hansch, Geschäftsführer der EMCO GmbH in Taxach-Hallein überreicht im Namen von EMCO...

Weiterlesen

Modulare Bauweise für hochpräzise und dynamische...

Die MAXXTURN 65 G2 wurde einem kompletten Redesign unterzogen. Mit der cleveren Modulbauweise bietet...

Weiterlesen

Aus- und Weiterbildung nun auch am WIFI Innsbruck mit...

Die EMCOTURN E45 mit Prozessassistent EMCONNECT war eine Ersatzbeschaffung und ermöglicht die...

Weiterlesen

Neues EMCO Technologiezentrum in Wendlingen bei...

Operativer Betrieb läuft.Auf einer Gesamtfläche von rund 1.200 m2 im direkten Einzugsgebiet des...

Weiterlesen

Kuhn-Gruppe gut für die Zukunft gewappnet

Trotz Coronakrise kann die Kuhn-Gruppe für das abgelaufene Wirtschaftsjahr eine positive Bilanz...

Weiterlesen

Das EMCO Team ist für Sie da.

Die EMCO Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vertrieb und Kundendienst haben auf Telework umgestellt...

Weiterlesen

EMCO investiert in die Zukunft: Drehmaschinenhersteller...

Der Dreh- und Fräsmaschinenhersteller EMCO aus Hallein ist von 16. bis 20. September offizieller...

Weiterlesen

Spitzentechnik zum Bestpreis: Universal- Präzisions-...

S65 mit Reitstock € 74.990,- S45 mit Reitstock € 59.990,-

Weiterlesen

EMCO Geschichte


ZUKUNFT SEHEN, ZUKUNFT SEIN.
Das Streben nach dem Neuen und die Entwicklung innovativer Technologien war bei EMCO immer Teil des Selbstverständnisses. Die Beweiskette dafür ist lang und beginnt 1947. Seither ist es immer wieder gelungen aus beeindruckendem Wissen bahnbrechende Maschinen zu machen. Und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern.


Mehr dazu