Lehre als Industriekauffrau/-mann

Lehre bei EMCO

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen

Lehrling als Industriekauffrau/-mann

Du findest Internationalität und Grenzen überschreitendes Denken und Handeln spannend? Dann findest Du bei EMCO als international erfolgreichen Hersteller hochwertiger Werkzeugmaschinen mit Produktionsstandorten in Österreich, Deutschland, Italien und Russland ein interessantes Arbeitsumfeld.

Tätigkeiten:
•    Waren bestellen, Liefertermine überwachen (Einkauf)
•    Kunden informieren und beraten, Schriftverkehr durchführen
      (Verkauf und Kundenservice)
•    Mitarbeit bei der betrieblichen Buchführung und Kostenrechnung
      (Finanz- und Rechnungswesen)
•    Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Werbe- und
      Verkaufsförderungsmaßnahmen (Marketing)
•    Kontrolle der Ein- und Ausgänge von Waren und Materialien
      (Lagerwirtschaft und Logistik)
 
Voraussetzungen:
•    abgeschlossene Pflichtschule
•    gute Rechtschreibkenntnisse
•    kaufmännisches/wirtschaftliches Verständnis
•    Organisations- und Konzentrationsfähigkeit
•    Gute PC-und Englischkenntnisse
•    Zuverlässigkeit, sorgfältige Arbeitsweise
•    Einsatzbereitschaft, Lernwilligkeit
•    Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
•    Kommunikationsfähigkeit, Kontaktfreude
•    Freundlichkeit, gepflegtes Erscheinungsbild

Ausbildung:
•    Lehrzeit: 3 Jahre
•    Lehrlingsrotation durch verschiedene Abteilungen: Einkauf, Buchhaltung,
      Kundendienst, Vertrieb, Logistik, Marketing
•    Laufender Berufsschulbesuch (1 bis 2 Tage pro Woche)

Entwicklungsmöglichkeit:
•    Lehre mit Matura

Bei uns erhältst Du im 1. Lehrjahr € 619,36 brutto, wenn du bei Beginn der Lehre bereits 18 Jahre alt bist erhältst Du im 1. Lehrjahr € 828,92. Außerdem belohnen wir gute Leistungen mit einem Bonus.

Wir freuen uns auf Deine Zuschrift, die Du bitte an die EMCO GmbH, Personalabteilung, Salzburger Straße 80, A-5400 Hallein oder  per Email an career@emco.at richtest. 

Für Rückfragen steht Dir gerne Frau Paulin, unter der Tel. Nr. +43 (0) 6245 - 891 DW 332, zur Verfügung.