ECOMILL PLUS

ECOMILL PLUS
Symbolfoto

ECOMILL PLUS

Fräsmaschine mit fahrbarem Ständer auf dem Boden

Ausstattung

Design- bzw. Farbumstellung: Termin auf Anfrage
Hochgeschwindigkeits-Bettfräsmaschine
Querschlitten und Säule in Box-in-Box-Bauweise
Querschlitten-Gewichtsausgleich nach Mecof-Patent
Motorspindel / Option: 40 kW, 1200 Nm (S1)
Numerische Steuerung: Heidenhain, Siemens

Technische Daten

Arbeitsbereich
Verfahrweg in X/Y/Z X-Achse ab 6000 mm u. mehr, Y-Achse 1600 mm, Z-Achse 3000 mm
Anzahl der Achsen (Basisversion) 3+2, 5
Vorschubgeschwindigkeit 30 m/min
Max. Tischbelastung 15 t/m²

Highlights

  • Steifigkeit und Dynamik
  • "Box-in-Box"-Struktur
  • Genauigkeit und Zuverlässikeit
  • Kontinuierliche 5-Achsbearbeitung
  • Großer Arbeitsbereich

Ram Box-in-Box Aufbau

Steifigkeit und Dynamik

Direct Drive

Aut. Fräskopfwechsler

Aufstellplan/Arbeitsraum

Maschinenlayout 1

X-Verfahrweg (mm)
A (mm)
4000 10200
6000 12200
8000 14200
10000 16200
12000 18200
14000 20700
16000 22700
Y-Verfahrweg (mm)
B (mm)
1300 6600
1600 6600
Z-Verfahrweg (mm)
C (mm)
2200 4300
3000 5100

Maschinenlayout 2

Application Cases

general engineering

Bearbeitung auf einem Drehtisch

mould & die

Schruppvorgang an einem Stahlwerkzeug

aerospace

Bearbeitung eines Elektromotorengehäuses

Fräskopf

Kontinuierlicher Universalfräskopf

  • 6000 rpm
  • 38 kW (S1)
  • 1000 Nm (S1)

Leistungsdiagramm

Kontinuierlicher 5-Achsen Universalfräskopf

  • 6000 rpm
  • 38 kW (S1)
  • 750 Nm (S1)

Leistungsdiagramm

Fräskopf mit ausserachsiger Spindel

  • 3000 rpm
  • 38 kW (S1)
  • 2000 Nm (S1)

Leistungsdiagramm

Gabel-Fräskopf mit Elektrospindel

  • 24000 rpm
  • 42 kW (S1)
  • 120 Nm (S1)

Leistungsdiagramm

Optionen/Zubehör

Fräskopfmagazin

Magazin für automatischen Fräskopfwechsel mit 2/3 Plätzen

Motorisierte Bedienerplattform

Motorisierte Bedienerplattform mit vertikaler und horizontaler Bewegung

Steuerung/Software

Heidenhain iTNC530 für Mecof
Heidenhain iTNC530 für Mecof

Die Klartext-Programmierung ist seit 30 Jahren die Standard-Programmiersprache für alle TNC-Steuerungen und generell für die werkstattorientierte Programmierung optimiert. Die Betriebsart smarT.NC leitet selbsterklärend und intuitiv anhand übersichtlicher Formulare durch die komplette NC-Programmierung bis hin zur Bearbeitung. Dazu brauchen Sie weder eine spezielle Programmiersprache noch G-Funktionen zu lernen. Die Steuerung führt Sie durch leicht verständliche Fragen und Hinweise.

Details einblenden Details ausblenden
Siemens 840D sl für Mecof
Siemens 840D sl für Mecof

Die numerische Steuerung Siemens 840D Solution Line erlaubt die Optimierung der Steuerungs- und Antriebsparameter, um maximales Leistungsniveau beim Zerspanen mit hoher Geschwindigkeit zu erzielen.

Details einblenden Details ausblenden

Download

Fraesmaschine_Horizontalspindel_ECOMILL_Plus_01

24.08.2017
Preview Download