Bearbeitungszentrum MMV 3200

Bearbeitungszentrum MMV 3200

Bearbeitungszentrum MMV 3200

AUSSTATTUNG

Hauptspindel ISO / BT 15000 U/min – 46 kW, 125 (S1) / 170 Nm (S6-40%)
Fräsmaschine mit Rollenführungen
Direkt angetriebene Kugelumlaufspindeln mit Eilganggeschwindigkeit bis zu 50 m/ min
Werkzeugmagazin mit 40 bis 120 Werkzeugen
Bearbeitungszentrum mit Heidenhain oder Siemens Steuerung
EMCONNECT - Digitaler Prozess-Assistent 

Technische Daten

Arbeitsbereich
Verfahrweg in X/Y/Z 3200 / 1000 / 950 mm
Abstand Spindelnase Tisch 0 - 950 mm (Vertikal) / 250 - 1200 mm (Horizontal)
Anzahl der Achsen (Basisversion) 4- oder 5-Achsen
Eilganggeschwindigkeit X/Y/Z 50/40/40 m/min
Aufspannfläche 3500 x 1050 mm
Max. Tischbelastung 5000 kg
Werkzeugwechsel
Anzahl der Werkzeugplätze 40 / 60-120
Max. Werkzeugdurchmesser 90 (125) mm
Frässpindel
Max. Drehzahl 15000 (18000) U/min
Max. Drehmoment 125 Nm (S1), 170 Nm (S6-40%)
Abmessungen
Dimensionen (LxBxH) 8414 x 5026 x 3458 mm
Maschinengewicht 24000 kg

Highlights

  • Flexibler, kompakter Baukasten und ergonomisches, ansprechendes Design

  • Ausführung als 4- oder 5-Achsen-Variante

  • Fräsmaschine mit leistungsstarker Motorspindel

  • Stabile Linearführungen, Größe 55 (X-Achse)

  • Direkt angetriebene Kugelumlaufspindeln auf der Y- und Z-Achse, präziser und leiser Betrieb

  • Verschraubte Kugelumlaufspindel mit Rotationsmutter in der X-Achse

  • Integrierter Rundtisch und B-Achse mit Torquemotoren

  • Bearbeitungszentrum mit flexibel gestaltbaren Werkzeugmagazinsystemen

  • SIEMENS Sinumerik ONE und HEIDENHAIN TNC 640

  • EMCONNECT 

Werkzeugmagazin

3-, 4- und 5-Achs-Version erhältlich in Werkzeugrevolverkonfiguration, 4- und 5-Achs- Version auch erhältlich mit mitlaufendem Werkzeugrevolver. Der Werkzeugwechsel bei der Revolverausführung erfolgt mit Doppelarmgreifern an der X-Achsenbegrenzung (mit 40 oder optional 80 Werkzeugplätzen). Bei der Version mit mitlaufendem Werkzeugrevolver erfolgt der Werkzeugwechsel schnell und sicher entlang der X-Achse und an den äußersten Begrenzungen der Z- und X-Achse. Mit bis zu 120 Werkzeugplätzen. Externer „Werzeugwechsel-Tower“ auf Anfrage erhältlich.

Frässpindel

Die Maschine ist mit einer flüssigkeitsgekühlten Motorspindel mit überzeugen den
Leistungsdaten ausgestattet. Mit einer Spindeldrehzahl von 15.000 U/min, einer Leistung von 46 kW
und einem Drehmoment von 170 Nm ist die Maschine auch für die schwere Zerspanung geeignet. Als HSK A63-Version ist eine Motorspindel mit 18000 U/min erhältlich.

Vorschub in der Z-Achse

Die Maschine ist mit einer flüssigkeitsgekühlten Motorspindel mit überzeugen den Leistungsdaten ausgestattet. Mit einer Spindeldrehzahl von 15.000 U/min, einer Leistung von 46 kW und einem Drehmoment von 170 Nm ist die Maschine auch für die schwere Zerspanung geeignet. Als HSK
A63-Version ist eine Motorspindel mit 18000 U/min erhältlich.

Y-Achse

Die Y-Achse ist als „Ram“ ausgeführt. Hier werden lange Führungsschuhe verwendet, um die notwendige Stabilität zu erreichen. Die hohe Präzision wird durch den Direktantriebsmotor an der Spindel garantiert.

Maschinenbett

Das Maschinenbett ist eine Stahl-Schweißkonstruktion.  Dadurch wird die notwendige Stabilität der Maschinenbasis und auch die Schwingungsdämpfung optimal gewährleistet.

Achsantriebe

Kugelumlaufspindel mit Rotationsmutter und fester Verschraubung. Die Positionierungsgenauigkeit
wird durch den standardmäßigen Linearmaßstab garantiert.

Steuerung

Das Bedienpult kann in Richtung des Arbeitsbereichs verfahren, gedreht und angepasst
werden. Dieses ergonomische Design schafft ideale Arbeitsbedingungen für den Bediener.

B-Achse

Die B-Achse wird von einem Torquemotor angetrieben und erreicht eine hohe Dynamik innerhalb
des Schwenkbereichs von +/- 120 Grad.

Aufstellplan/Arbeitsraum

Aufstellplan

Steuerung/Software

Sinumerik ONE mit Operate

Die Sinumerik ONE ist das universelle und flexible CNC-System. Mit einer breiten Funktionalität eignet sie sich für den Einsatz in nahezu allen Technologien. Die Sinumerik ONE setzt Maßstäbe hinsichtlich Dynamik, Präzision und Integrierbarkeit in Netzwerke.

Mit der Sinumerik ONE setzen Sie auf:

  •     höchste Performance und Flexibilität
  •     durchgängige Offenheit
  •     hochwirksamen Personen- und Maschinenschutz

Sinumerik & EMCONNECT, der digitale Prozess-Assistent
EMCONNECT ist in der Standardmaschine enthalten. Über einen Click ist der Wechsel zwischen emcoNNECT Apps und der Steuerung möglich. Alle produktionsrelevanten Daten können in der Vollbild- oder Sidebar-Ansicht dargestellt werden.

Die neue SINUMERIK ONE ist speziell für die smarte Fertigung entwickelt.

•    Digitaler Zwilling ist integraler Bestandteil der CNC-Steuerung, virtuelle und reale Steuerung verschmelzen und ergänzen sich
•    Signifikante Reduzierung der Produktentwicklungs- und Markteinführungszeiten durch die digital first Strategie
•    Verbesserte Fähigkeiten bei der Vernetzung und Datenkommunikation
•    Deutliche Reduzierung der Dauer der realen Inbetriebnahme durch virtuelle Vorbereitung der Inbetriebnahme
•    Deutlich erhöhte CNC-Performance
•    Erheblich kürzere Nebenzeiten und vollständige Integration ins TIA Portal durch die integrierte SIMATIC S7-1500F PLC

Damit ist die SINUMERIK ONE nahtlos in digitale Lösungen und Workflows integrierbar.

Details einblenden Details ausblenden
Heidenhain TNC 640 (MMV-Reihe)

Die TNC 640 von HEIDENHAIN ermöglicht neben Fräsbearbeitungen auch kombinierte Fräs-Dreh-Bearbeitungen. Sie eignet sich besonders für Fräs-Dreh-, HSC- und 5-Achs-Bearbeitungen an Maschinen mit bis zu 18 Achsen.

Die werkstattgerechte und vielseitige Steuerung verfügt über umfangreiche Funktionen.

Details:

  • 19 Zoll TFT-Farb-Flachbildschirm
  • Optimierte Benutzer-Oberfläche
  • Dialoggestützte schnelle Auswahl von Funktionen
  • Umfangreiche Bearbeitungszyklen
  • Moderne grafische Simulation
  • Optimierte Bewegungsführung und kurze Satzverarbeitungszeit

Details einblenden Details ausblenden
EMCONNECT - Digitaler Prozess-Assistent

Für mehr Effizienz und Produktivität in der Produktion.

EMCONNECT ermöglicht den einfachen Einstieg in die digitale Produktion - der Zugriff auf alle wichtigen Informationen und Systeme erfolgt zentral an der Maschine. Die vertraute NC-Steuerung und damit die gewohnte Maschinenbedienung bleiben erhalten.
Mit dem EMCONNECT Dashboard haben Sie übersichtlich und kompakt Maschinenzustand, Maschinendaten und Betriebsart auf einen Blick verfügbar. Die Hardware-Basis der Steuerungszentrale EMCONNECT ist ein 22“ Multi-Touch-Display, ein Industrie-PC + Tastatur inkl. HMI-Hotkeys für eine einfache und intuitive Bedienung mit einer für Touchscreens optimierten Benutzeroberfläche. 

Als Standard in der Siemens-Maschinenversion (Siemens 840D sl) enthalten.

Details einblenden Details ausblenden

Download

Bearbeitungszentrum_MMV_3200_4200_5200_6200_SEO.pdf

07.06.2022
Preview Download

emcoNNECT_Steuerzentrale.pdf

15.04.2020
Preview Download

Agrartechnik_und_Baumaschinen_DE_K_DS.pdf

27.07.2020
Preview Download