Bearbeitungszentrum MMV 6200

Bearbeitungszentrum MMV 6200

Bearbeitungszentrum MMV 6200

AUSSTATTUNG

Fräsmaschine mit Hochleistungsmotorspindel 50-15000 U/min – 46 kW, 170 Nm
Direkt angetriebene Kugelumlaufspindeln auf der Y- und Z-Achse, präziser und leiser Betrieb
Werkzeugmagazin mit 40 bis 120 Werkzeugen
Bearbeitungszentrum mit Heidenhain oder Siemens
EMCONNECT - Digitaler Prozess-Assistent (Siemens 840D sl)

Technische Daten

Arbeitsbereich
Verfahrweg in X/Y/Z 6200 / 1000 / 980 mm
Abstand Spindelnase Tisch 0 - 980 (950) mm (Vertikal) / 250 (280) - 1230 mm (Horizontal)
Eilganggeschwindigkeit X/Y/Z 60 / 40 / 40 m/min
Aufspannfläche 6470 x 1050 mm
Max. Tischbelastung 8000 kg
Werkzeugwechsel
Anzahl der Werkzeugplätze 40 (60 / 120)
Max. Werkzeugdurchmesser 90 (125) mm
Frässpindel
Max. Drehzahl 15000 (18000) U/min
Max. Drehmoment 125 Nm (S1), 170 Nm (S6-40%)
Abmessungen
Dimensionen (LxBxH) 11615 mm x 5350 mm x 3580 mm
Maschinengewicht 36500

Highlights

  • Flexibler, kompakter Baukasten und ergonomisches, ansprechendes Design

  • Ausführung als 3-, 4- oder 5-Achsen-Variante

  • Fräsmaschine mit leistungsstarker Motorspindel

  • Stabile Linearführungen, Größe 55 (X-Achse)

  • Direkt angetriebene Kugelumlaufspindeln auf der Y- und Z-Achse, präziser und leiser Betrieb

  • Integrierter Rundtisch und B-Achse mit Torquemotoren

  • Bearbeitungszentrum mit flexibel gestaltbaren Werkzeugmagazinsystemen

  • SIEMENS 840D sl und HEIDENHAIN TNC 640

  • EMCONNECT für Siemens 840D sl

Werkzeugmagazin

3-, 4- und 5-Achsen-Version erhältlich mit stationären Werkzeugmagazinen, 4- und 5-Achsen-Version auch erhältlich mit einem mitfahrenden Kettenmagazin.

Steuerung

Das Bedienpult kann in Richtung des Arbeitsbereichs verfahren, gedreht und angepasst werden. Dieses ergonomische Design schafft ideale Arbeitsbedingungen für den Bediener.

Maschinenstruktur

Das Maschinenbett ist eine stabile, strukturell versteifte Stahl-Schweiß-Konstruktion. Dies garantiert eine hohe Steifigkeit und eine hervorragende Schwingungsdämpfung, die für eine optimale und dauerhafte Bearbeitung erforderlich ist. Struktur mit optionaler Austattung.

B-Achse

Die B-Achse wird von einem hochdynamischen Torquemotor angetrieben, wodurch ein großer Schwenkbereich von +/- 120 Grad erreicht wird.

Y-Achse

Die Y-Achse ist als „Ram“ ausgeführt. Hier werden lange Führungsschuhe verwendet, um die notwendige Stabilität zu gewährleisten. Die hohe Präzision wird durch den Direktantriebsmotor an der Spindel garantiert.

Frässpindel

Die Maschine ist mit einer flüssigkeitsgekühlten Motorspindel mit überzeugenden Leistungsdaten ausgestattet. Mit einer Spindeldrehzahl von 15.000 U/min, einer Leistung von 46 kW und einem Drehmoment von 170 Nm ist die Maschine auch für die schwere Zerspanung geeignet. Optional ist eine Motorspindel mit 18000 U/min und identischen Leistungsdaten erhältlich. Die Version HSK-A100 beherbergt eine Motorspindel mit 10000 U/min und max. 270 Nm Drehmoment.

Vorschub in der Z-Achse

Um mit der Z-Achse schnell (40m/min) und präzise verfahren zu können, wird die Achse aufgrund des hohen Gewichts von zwei Kugelgewindetrieben und zwei Motoren im Master-
Slave-Betrieb angetrieben.

Achsenantriebe

Kugelumlaufspindel mit Rotationsmutter und fester Verschraubung in der X-Achse. Die Positioniergenauigkeiten werden durch die standardmäßigen Linearmaßstäbe (X-, Y- und Z-Achse) garantiert.

X-Achsenantrieb

Bei dem Fahrständer - Bearbeitungszentrum MMV 6200 wird die X-Achse mit einem Zahnstangenantrieb umgesetzt. Dies garantiert höchste Präzision und Laufruhe.

Aufstellplan/Arbeitsraum

Aufstellplan

Optionen/Zubehör

Vermessungsystem

Sowohl das Vermessen des Werkzeugs zur Reduzierung der Einrichtezeit beim Werkzeugwechsel als auch das Vermessen des Werkstückes, um Maße zu kontrollieren bzw. um Nullpunkte zu ermitteln, ist innerhalb der Maschine mittels Funkmesstaster bzw. Laserbrücke optional möglich.

Großer Arbeitsbereich

Dank des grossen Arbeitsbereichs ist es möglich die Maschine mit zahhlreichen Optionen anzupassen, wie z.B.: Trennwand für den Pendelbetrieb, Rundtisch, Gegenlager, usw.

Hochdruck-Kühlmittelsystem

Bei Bedarf kann optional ein Kühlmitteldruck von 25/40/60/80 bar realisiert werden. Dieser ermöglicht den optimalen Einsatz von kühlmitteldurchfluteten Bohr- bzw. Fräswerkzeugen.

Steuerung/Software

Sinumerik 840D sl inkl. ShopMill

Die Sinumerik 840D sl ist das universelle und flexible CNC-System. Mit einer breiten Funktionalität eignet sie sich für den Einsatz in nahezu allen Technologien. Die Sinumerik 840D sl setzt Maßstäbe hinsichtlich Dynamik, Präzision und Integrierbarkeit in Netzwerke. Mit der Sinumerik 840D sl setzen Sie auf:

  • höchste Performance und Flexibilität
  • durchgängige Offenheit
  • hochwirksamen Personen- und Maschinenschutz

Highlights:

  • Freie Konturprogrammierung
  • Fräszyklen für komplexe Konturen
  • Schnelles Bezugspunkt-Setzen mit Tastsystemen
  • Schwenken der Bearbeitungsebene
  • Zylindermantel-Bearbeitung
  • 3D-Werkzeugkorrektur
  • Schnelles Arbeiten durch kurze Satzverarbeitungszeit

Details einblenden Details ausblenden
Heidenhain TNC 640 (MMV-Reihe)

Die TNC 640 von HEIDENHAIN ermöglicht neben Fräsbearbeitungen auch kombinierte Fräs-Dreh-Bearbeitungen. Sie eignet sich besonders für Fräs-Dreh-, HSC- und 5-Achs-Bearbeitungen an Maschinen mit bis zu 18 Achsen.

Die werkstattgerechte und vielseitige Steuerung verfügt über umfangreiche Funktionen.

Details:

  • 19 Zoll TFT-Farb-Flachbildschirm
  • Optimierte Benutzer-Oberfläche
  • Dialoggestützte schnelle Auswahl von Funktionen
  • Umfangreiche Bearbeitungszyklen
  • Moderne grafische Simulation
  • Optimierte Bewegungsführung und kurze Satzverarbeitungszeit

Details einblenden Details ausblenden

Download

Bearbeitungszentrum_MMV_3200_4200_5200_6200.pdf

07.06.2022
Preview Download