Die EMCO Gruppe

Die EMCO Gruppe

Die Unternehmensgruppe besteht aus einem Verbund europäischer Topanbieter (EMCO, FAMUP, MECOF und MAGDEBURG) aus der Werkzeugmaschinenbranche, die gemeinsam entsprechend den Prinzipien „Made in the Heart of Europe“ und „Design to Cost“ intelligente Produktions- und Ausbildungslösungen für die zerspanende Industrie erarbeiten.

EMCO group

EMCO zählt zu den führenden Werkzeugmaschinenherstellern in Europa. Die beiden Commitments „Made in the Heart of Europe“ und „Design to Cost“ sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren des international agierenden Unternehmens, das für höchste Fertigungsqualität sowie funktionales Design steht. EMCO hat seinen Hauptsitz in Hallein bei Salzburg und beschäftigt rund 690 Mitarbeiter an insgesamt sechs Produktionsstandorten in Österreich, Deutschland, Italien und Russland.

EMCO famup

EMCO FAMUP ist seit 2005 Mitglied der EMCO Gruppe und fungiert als Kompetenzzentrum für CNC-Fräsmaschinen. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen EMCO und FAMUP können bei der Entwicklung und Produktion der Maschinen Synergien optimal genutzt werden. Das Ergebnis sind ideale, sich ergänzende Kompetenzen bei der Weiterentwicklung und Optimierung des Produktportfolios.

EMCO Magdeburg

Mit seiner Fertigungstradition seit 1892 übernimmt EMCO MAGDEBURG als Hersteller von Maschinenkomponenten und Ersatzteilen eine zentrale Funktion innerhalb der EMCO Gruppe. MAGDEBURG gehört seit 2003 zur EMCO Group.

EMCO MECOF

MECOF ist einer der führenden Hersteller von vertikalen und horizontalen Hochgeschwindigkeitsfräsmaschinen. Mit langjähriger Erfahrung und großem Know-how gelingt es MECOF für die Anforderungen von kleinen Unternehmen ebenso wie für die großen OEM-Konzerne des Automotive-, Luft- und Raumfahrtsbereichs technologisch perfekte Turnkey-Solutions zu entwickeln.