Universalfräsmaschine Ecomill

Universalfräsmaschine Ecomill

Universalfräsmaschine Ecomill

Fräsmaschine mit Horizontalspindel und fahrbarem Ständer

AUSSTATTUNG

Die symmetrische Struktur des Ständers ermöglicht eine hohe Steifheit
Universalfräsmaschine mit Querschlitten und Ständer in "Box-in-Box" Struktur
Mechanische Fräsköpfe mit 3+2 Achsen bis zu 38 kW, 600 Nm, 6000 rpm
Fräskopf mit Elektrospindel: 40,5 kW, 35,4 Nm, 18000 rpm
Grundmaschine beinhaltet Späneförderer
Heidenhain- oder Siemens-Steuerung

Technische Daten

Arbeitsbereich
Verfahrweg in X/Y/Z X=6000 - 10000, Y=1300, Z=2500 mm
Anzahl der Achsen (Basisversion) 3+2
Eilganggeschwindigkeit X/Y/Z 30 m/min
Max. Tischbelastung Maximalbelastung des Bodens: 15 t/m²
Werkzeugwechsel
Anzahl der Werkzeugplätze 40/60 Plätze

Highlights

  • Hohe Dynamik und Präzision durch Fräsköpfe mit Torquemotoren

  • Universalfräsmaschine bereit für Industrie 4.0

  • 15° Unterschnitt am Universalfräskopf mit Hochgeschwindigkeitsspindel

  • Direktantriebe bei allen mechanischen Köpfen, sowie zusätzlich Fräsköpfe mit Motorspindeln

  • Automatische Werkzeugwechsler mit 120 Plätzen mitfahrend, oder feste Werkzeugwechselmagazine bis zu 203 Werkzeuge

  • Maschinenkonfiguration nach Kundenwunsch

Ecomill direct drive

Ecomill direct drive

Box-in-Box Struktur für höchste geometrische und thermische Stabilität

Aufstellplan/Arbeitsraum

Machine layout

Machine overall dimensions

Application Cases

mould & die

Komponente aus der Nahrungsmittelindustrie wird auf einem Drehtisch bearbeitet

Mechanische Bearbeitung eines Elektromotorgehäuses (Präzisions-Engineering)

Mechanische Bearbeitung einer Großkonstruktion für die Papierindustrie (Präzisions-Engineering)

aerospace

Bohrungen an einer Stoßstangen-Gussform mithilfe eines Universal-Fräskopfes (Formenbau)

Optionen/Zubehör

Werkzeugvermessung

Werkzeugvermessung mit Laser

Automatischer Werkzeugwechsler mit 40 Plätze

Messtaster mit Funkverbindung

Späneförderer

Steuerung/Software

Sinumerik ONE mit Operate

Die Sinumerik ONE ist das universelle und flexible CNC-System. Mit einer breiten Funktionalität eignet sie sich für den Einsatz in nahezu allen Technologien. Die Sinumerik ONE setzt Maßstäbe hinsichtlich Dynamik, Präzision und Integrierbarkeit in Netzwerke.

Mit der Sinumerik ONE setzen Sie auf:

  •     höchste Performance und Flexibilität
  •     durchgängige Offenheit
  •     hochwirksamen Personen- und Maschinenschutz

Sinumerik & EMCONNECT, der digitale Prozess-Assistent
EMCONNECT ist in der Standardmaschine enthalten. Über einen Click ist der Wechsel zwischen emcoNNECT Apps und der Steuerung möglich. Alle produktionsrelevanten Daten können in der Vollbild- oder Sidebar-Ansicht dargestellt werden.

Die neue SINUMERIK ONE ist speziell für die smarte Fertigung entwickelt.

•    Digitaler Zwilling ist integraler Bestandteil der CNC-Steuerung, virtuelle und reale Steuerung verschmelzen und ergänzen sich
•    Signifikante Reduzierung der Produktentwicklungs- und Markteinführungszeiten durch die digital first Strategie
•    Verbesserte Fähigkeiten bei der Vernetzung und Datenkommunikation
•    Deutliche Reduzierung der Dauer der realen Inbetriebnahme durch virtuelle Vorbereitung der Inbetriebnahme
•    Deutlich erhöhte CNC-Performance
•    Erheblich kürzere Nebenzeiten und vollständige Integration ins TIA Portal durch die integrierte SIMATIC S7-1500F PLC

Damit ist die SINUMERIK ONE nahtlos in digitale Lösungen und Workflows integrierbar.

Details einblenden Details ausblenden
Heidenhain TNC 640 HSCI

Die Heidenhain Steuerung ist für einen unkomplizierten Zugang zur werkstattgerechten Programmierung ausgelegt - die TNC 640 unterstützt Sie optimal mit praxisorientierten Dialogen und aussagekräftigen Hilfsbildern.

Die Heidenhain Steuerung ist mit den DIN/ISO Programmierstandards kompatibel.
 

Details einblenden Details ausblenden

Download

Universalfraesmaschine_ECOMILL_ECOMILL_PLUS.pdf

23.08.2022
Preview Download

Anwenderbericht-Universalfraesmaschine-Ecomill-Komatsu.pdf

17.05.2022
Preview Download

Agrartechnik_und_Baumaschinen_DE_K_DS.pdf

27.07.2020
Preview Download