Maxxturn 65 G2

Maxxturn 65 G2

Maxxturn 65 G2

Equipment

Main and counter spindle Tool
12-position tool turret with milling drive
Optional BMT turret for powerful milling and drilling operations
Y axis directly implemented in the machine construction
EMCO bar and gantry loader
Siemens Sinumerik One or Fanuc 31i B
emcoNNECT - Digital Process Assistant (option)

Technical data

Work area
Travel in X/Y/Z 260 / +/-50 / 610 mm
Bar diameter 65 (77/95) mm
Max. turning diameter 500 mm
Swing over bed 725 mm
Spindle distance Main Spindle - Counter Spindle: 840 mm
Rapid motion speeds in X/Y/Z 30 / 15 / 30 m/min
Main spindle
Max. speed 5000 (4500/3500) rpm
Spindle nose A2-6 (A2-8/A2-8)
Max. drive power 29 (29/37) kW
Max. torque 250 (250/360) Nm
Counter spindle
Max. speed 7000 rpm
Spindle nose A2-6
Max. drive power 22 kW
Max. torque 130 Nm
Tool turret
VDI size 30 (40) / BMT45P / BMT55P
Number of tools 12 / 16
Driven tools 12 / 16
Max. speed 5000 (4500) / 12000 rpm
Max. drive power 6.7 / 8 / 10 kW
Max. torque 25 / 20 / 30 Nm
General data
Dimensions (LxWxH) 3500 x 2350 x 2150 mm (withour chip conveyor)
Machine weight 7000 kg

Highlights

  • Powerful driven tools
  • Y-axis for complexe milling operations
  • Counter spindle for complete machining
  • Flexible automatic tailstock
  • Steady rest for supporting shafts
  • Very compact machine layout
  • State-of-the-art control technology Sinumerik ONE or Fanuc 31iB
  • incl. Shop Turn or Manual Guide i
  • Made in the Heart of Europe

Tool turret with VDI Quick-Change System

Fast 12-fold servo turret with very short switching times for VDI30 or VDI40 tools. The angle holders are equipped with ground alignment plates. This eliminates the need for time-consuming alignment of the tool holders. All stations are driven and the swivel speed is adjustable.

BMT Turret with direct drive

For the economical production of complex turning/milling workpieces with a predominantly milling component, a 12- or 16-position BMT turret with direct drive is available as an option. With up to 12000 rpm, this turret offers optimum conditions for complete machining. The stable BMT interface allows coolant pressures of up to 50 bar as standard and up to 150 bar as an option. Further advantages are the changeover accuracy and stability of the interface.

Steady rest

The hydraulically operated steady rest with a centering range of ø 8 - 101 mm sits on a sliding carriage which is dragged and positioned over the tool slide. It is hydraulically clamped into position by a clamping device. Equipped with chip protection and end position control, the steady rest is connected to the central lubrication system.

Tailstock

In order to support slim components, the MAXXTURN 65 G2 includes a fully automatic tailstock. It is hydraulically moved over a length of 500 mm. The centre with MT4 cone is directly included in the tailstock body. This ensures compactness and highest stability.

Y-Axis carriage

The 90° offset machine base with the broad-based, prestressed guide rails ensures short overhangs and top stability for complete machining.

Overall dimensions/Work space

Machine layout

Work are with 12-position VDI30 turret

Work area with 12-barrel BMT55 turret

Work area with 16-barrel BMT45 turret

Workpieces

Application areas

  • Hydraulic/pneumatic components
  • Motors and vehicle parts
  • Medical engineering
  • Sliding and rolling bearings
  • Materials handling technology
  • Fixing systems etc.

Distributor body

Distributor body (Stainless steel)

Versions

Maxxturn 65 G2

Maxxturn 65 G2

Maxxturn 65 G2 M (Siemens)

incl. driven tools, C-axis and tailstock

Maxxturn 65 G2 M (Fanuc)

incl. driven tools, C-axis and tailstock

Maxxturn 65 G2 MY (Siemens)

incl. driven tools, C-axis, Y-axis and tailstock

Maxxturn 65 G2 MY (Fanuc)

incl. driven tools, C-axis, Y-axis and tailstock

Maxxturn 65 G2 SM (Siemens)

incl. counter spindle, driven tools, C-axis

Maxxturn 65 G2 SM (Fanuc)

incl. counter spindle, driven tools, C-axis

Maxxturn 65 G2 SMY (Siemens)

incl. counter spindle, driven tools, C-axis, Y-axis

Maxxturn 65 G2 SMY (Fanuc)

incl. counter spindle, driven tools, C-axis, Y-axis

Options/Accessories

Rotating window Rotoclear S3

Rotating window glued to the inside of the safety glass. The rotating disc throws off coolant and chips. Leaving a clear view of the setup and the machining process

Tool measurement

The optional tool measuring probe in the working area enables fast and precise measurement of the tools within the machine. It is mounted manually underneath the main spindle and after use is placed back in a tray on the left-hand side of the machine.
 

Increased coolant pressure

Optionally, a 14 bar coolant pump can be offered instead of the 3.5 bar pump. This supplements the pumps in the basic machine. For maintenance purposes and for cleaning the coolant tank, the pumps can simply be swung out. This allows the coolant tank to be pulled out to the front.

Automatic workpiece measurement

With a radio measuring probe on the turret, certain features on the workpiece can still be measured and precisely reworked during the process. Extensive measuring cycles facilitate the application.

Belt filter system

If required, a 600 litre belt filter system with 25 bar high-pressure coolant pumps can be added as an option. This increases the volume of the cooling emulsion and the service life of the coolant. A lifting pump in the coolant tank conveys the contaminated coolant into the belt filter system.

Automation

Short-bar loader EMCO SL 1200

The EMCO short-bar loader SL 1200 is the perfect solution for the automatic reloading of pre-cut bars up to 1200 mm.

The adavantage: small footprint and short loading times through shorter strokes.

The control unit is perfectly adapted to the interface of the machine.

Show details Hide details

Gantry Loader

Universal loading and unloading for preformed blanks and parts.

Using the multiple grippers and handling systems the gantry loader can be customized to your individual needs.

Show details Hide details

Software/Control

EMCONNECT - Digitaler Prozess-Assistent
EMCONNECT - Digitaler Prozess-Assistent
Für mehr Effizienz und Produktivität in der Produktion.

EMCONNECT ermöglicht den einfachen Einstieg in die digitale Produktion - der Zugriff auf alle wichtigen Informationen und Systeme erfolgt zentral an der Maschine. Die vertraute NC-Steuerung und damit die gewohnte Maschinenbedienung bleiben erhalten.
Mit dem EMCONNECT Dashboard haben Sie übersichtlich und kompakt Maschinenzustand, Maschinendaten und Betriebsart auf einen Blick verfügbar. Die Hardware-Basis der Steuerungszentrale EMCONNECT ist ein 22“ Multi-Touch-Display, ein Industrie-PC + Tastatur inkl. HMI-Hotkeys für eine einfache und intuitive Bedienung mit einer für Touchscreens optimierten Benutzeroberfläche. 

Als Standard in der Siemens-Maschinenversion (Siemens 840D sl) enthalten.

Show details Hide details
Fanuc 31i-B
Die CNC-Steuerung 31i-B wurde für die nächste Generation von Hochleistungs-Werkzeugmaschinen entwickelt.

Durch die verbesserte Funktionalität und die überragende Leistung wird das Potential der Maschinenfähigkeiten für die Zukunft gesteigert. Die Produktlinie umfasst Standard-CNC-Anwendungen bis hin zu hochkomplexen Werkzeugmaschinen und völlig neuen Anwendungen. FANUC-CNC-Systeme genießen einen weltweit erstklassigen Ruf aufgrund ihrer Leistung, Präzision, Zuverlässigkeit und benutzerfreundlichen Bedienung und sind dadurch sowohl bei anspruchsvollen Führungskräften als auch Bedienern sehr beliebt. Mehr als 2,4 Millionen Steuerungen wurden bisher international vertrieben. Damit ist FANUC der weltweit führende CNC-Hersteller. Mit FANUC-CNC Systemen ausgerüstete Werkzeugmaschinen stehen häufiger für die Produktion zur Verfügung, bearbeiten eine größere Anzahl an Werkstücken und benötigen weniger Energie.

Eigenschaften:

Nur einige Vorteile für ein noch produktiveres Arbeiten

  • Generell kompatibel zu allen Vorgänger-CNC-Systemen
  • Minimale Einarbeitung erforderlich - vorhandene Programme laufen ohne Neu-/ Um-Programmierung
  • Einfache Teileprogrammierung durch Festzyklen und Kundenmakros
  • Erweitert um die einfach zu handhabende MANUAL GUIDE i Dialogprogrammierung
  • Bedienerfreundliche Grafikanzeige zur visuellen Teileprogramm-Überprüfung
  • Umfassende Hilfe-Funktionen
  • Interpolation im Nanometer-Bereich für höchste Oberflächenqualität
  • Ethernet-Konnektivität: Über CNC-Bildschirme kann der Bediener in einem FTP Server-Verzeichnis gespeicherte Teileprogramme anzeigen und ausgewählte Dateien auf die Maschine laden. Alternativ können Dateien mit dem Teileprogrammübertragungs-Tool per Drag & Drop von einem Remote Office auf die Maschine geladen werden.
Show details Hide details
Sinumerik ONE mit Operate

Die Sinumerik ONE ist das universelle und flexible CNC-System. Mit einer breiten Funktionalität eignet sie sich für den Einsatz in nahezu allen Technologien. Die Sinumerik ONE setzt Maßstäbe hinsichtlich Dynamik, Präzision und Integrierbarkeit in Netzwerke.

Mit der Sinumerik ONE setzen Sie auf:

  •     höchste Performance und Flexibilität
  •     durchgängige Offenheit
  •     hochwirksamen Personen- und Maschinenschutz

Sinumerik & EMCONNECT, der digitale Prozess-Assistent
EMCONNECT ist in der Standardmaschine enthalten. Über einen Click ist der Wechsel zwischen emcoNNECT Apps und der Steuerung möglich. Alle produktionsrelevanten Daten können in der Vollbild- oder Sidebar-Ansicht dargestellt werden.

Die neue SINUMERIK ONE ist speziell für die smarte Fertigung entwickelt.

•    Digitaler Zwilling ist integraler Bestandteil der CNC-Steuerung, virtuelle und reale Steuerung verschmelzen und ergänzen sich
•    Signifikante Reduzierung der Produktentwicklungs- und Markteinführungszeiten durch die digital first Strategie
•    Verbesserte Fähigkeiten bei der Vernetzung und Datenkommunikation
•    Deutliche Reduzierung der Dauer der realen Inbetriebnahme durch virtuelle Vorbereitung der Inbetriebnahme
•    Deutlich erhöhte CNC-Performance
•    Erheblich kürzere Nebenzeiten und vollständige Integration ins TIA Portal durch die integrierte SIMATIC S7-1500F PLC

Damit ist die SINUMERIK ONE nahtlos in digitale Lösungen und Workflows integrierbar.

 

Show details Hide details
EMCO CPS Pilot (optional)
Der EMCO CPS PILOT ist die virtuelle EMCO Maschine auf dem PC. Der Anwender arbeitet an einem externen Programmierplatz mit einem Abbild der Maschine im Simulationsbetrieb.

CPS PILOT: Damit können NC-Programme schon im Vorfeld geschrieben, getestet und optimiert werden. Das alles mit dem Ziel, dass die Maschine produziert und Rüstzeiten minimiert werden.

  • 100 % identisches Verhalten von Maschine und PC
  • Kollisionsüberwachung für Spannmittel, Werkstücke, Werkzeuge, Werkzeughalter und Maschinenbauteile
  • Kollisionen können bereits im Vorfeld 100 % zuverlässig verhindert werden (und nicht erst beim Einfahren der Maschine).
  • Maximierung der Produktionsstunden an der Maschine
  • Optimaler Abgleich der beiden Werkzeugsysteme
  • Rücksimulation und Optimierung von bereits bestehenden NC-Programmen
  • Verringerung der Ausschussrate
  • Ideal für innerbetriebliche Zerspanungs- und Bedienerschulungen (keine Maschinenstillstandszeiten!)
  • Äußerst geringer Schulungsaufwand, da identisch mit der Maschinenbedienoberfläche
Show details Hide details
Esprit (optional)
Behalten Sie Ihr Produktionsdrehen voll unter Kontrolle - mit der Programmsynchronisation, der dynamischen Simulation und der präzisen Kollisionserkennung von ESPRIT.

Mit Esprit erhalten Sie die Möglichkeit, gleichzeitig Vorder- und/oder Rückseite des Werkstücks mit einem, zwei oder mehr Dreh- und Fräswerkzeugen zu bearbeiten. Wenn Sie ESPRIT einsetzen, um das Potenzial Ihrer Produktionsdrehzentren optimal zu nutzen, werden Ihre Zykluszeiten drastisch verkürzt und Teile werden mit einer einzigen Aufspannung vollständig bearbeitet. Die Vielfalt an Bearbeitungszyklen in ESPRIT umfasst alle Zyklen für das Teilehandling - vom ersten Stangenvorschub und dem Einspannen des Rohteils über Lünetten bis hin zum Teilabstechen und Auffangen.

Anwendungsbereiche:

  • Volle Programmierung für herkömmliches und Mehrachsen-Drehen
  • Vollständige CNC-Programmierung von 2 - 22 Achsen Drehen
  • Multitasking-Mill-Turn Zentren und Maschinen mit B-Achse
  • Drehen, Fräsen und Bohren
  • Volle Synchronisation und Überprüfung
  • Umfangreiche Multitasking-Bearbeitung
  • Flexible B-Achsen-Programmierung
  • 5-Achsen-Simultanbearbeitung des Werkstücks

Simulationen:

  • Trockenläufe in dynamischer Volumendarstellung
  • Gesamter Maschinenraum als dynamische volumenschattierte Grafik
  • Kollisionserkennung von Werkzeugen, Werkzeugaufnahmen, Rohteilen und Spannmittel
  • Echtzeitsimulation der Spindeln, Revolver, B-Achsenköpfe und Werkzeuge
  • Soll-Ist-Vergleich des Werkstücks
     
Show details Hide details

Download

Turning_Centre_MAXXTURN_65_G2

18.05.2021
Preview Download

emcoNNECT_Your_guide_in_technology

15.04.2020
Preview Download