Emco Vertical VT 260

Emco Vertical VT 260

Designed for heavy-duty machining
Small footprint
Free chip fall
Driven tools and Y axis optionally
Integrated self-loading system
Cutting-edge Siemens control
Made in the Heart of Europe

Technical data

Travel in X/Y/Z: 660/+70 -90/310 mm
Max. turning diameter: 260 mm
Max. part length: 180 mm
Swing over bed: 280 mm
Rapid motion speeds in X/Y/Z: 60 / 15 / 30 m/min
Feed force in X/Y/Z: 6000 / 6000 / 6000 N
Max. speed: 5000 rpm
Spindle nose: A 2-6
Max. drive power: 29 kW
Max. torque: 280 Nm
VDI size: 40
Number of tools: 12
Driven tools: 12
Max. speed: 4000 rpm
Max. drive power: 8.5 kW
Max. torque: 40 Nm

Highlights

Emco Vertical VT 260

  • Powerful main spindle with high torque for short cycle times
  • 2 independent tool systems: turret + multi-functional plate
  • Pick-up concept: Quick loading through direct pick-up of raw materials by the conveyor belt using the spindle
  • Optimal access to the work area
  • Chip conveyer with integrated coolant device as standard

Overall dimensions/Work space

Arbeitsraum EMCO VERTICAL TURN VT 260

Arbeitsraum EMCO VERTICAL TURN VT 260
Arbeitsraum EMCO VERTICAL TURN VT 260

Aufstellplan EMCO VERTICAL TURN VT260

Aufstellplan EMCO VERTICAL TURN VT260
Aufstellplan EMCO VERTICAL TURN VT260

Arbeitsraum EMCO VERTICAL TURN VT 260

Arbeitsraum EMCO VERTICAL TURN VT 260
Arbeitsraum EMCO VERTICAL TURN VT 260

Aufstellplan EMCO VERTICAL TURN VT260

Aufstellplan EMCO VERTICAL TURN VT260
Aufstellplan EMCO VERTICAL TURN VT260

Workpieces

Examples of use

  • Short, heavy workpieces
  • Workpieces with large diameters
  • For the machining of chuck parts, forging blanks and cast parts

Versions

EMCO VERTICAL VT 260 (ISM)

EMCO VERTICAL VT 260 (ISM)
Basic machine without driven tools and integrated spindle motor

Options/Accessories

Electronic handwheel - CNC

Electronic handwheel - CNC
For moving the machine’s axes manually to set zero point and tool offsets.

High-pressure coolant pump

High-pressure coolant pump
Coolant device is pumped through the spindle via Deublin swivel guide with a pressure of up to 70 bar. The coolant device is guided directly through the spindle onto the tool edge.

Automation

Software/Control

Sinumerik 828D - inkl. ShopTurn

Sinumerik 828D - inkl. ShopTurn

Hochleistungs-CNC-Steuerung für maximale Genauigkeit und Bearbeitungsgeschwindigkeit SINUMERIK 828D und SINAMICS-Antriebe und -Motoren sind perfekt auf hochmoderne Drehmaschinen zugeschnitten. Leistungsvolle CNC-Funktionen gepaart mit einer einmaligen 80bit-NANO-FP-Genauigkeit (80bit Gleitkommagenauigkeit von der Lageregelung bis hin zur internen Geberauswertung) ermöglichen höchste Werkstückpräzision bei einem Minimum an Bearbeitungszeit.

Dank einer flexiblen CNC-Programmiersprache sowie der einzigartigen ShopTurn-Arbeitsschrittprogrammierung können sowohl Großserienteile als auch Einzelwerkstücke mit der größtmöglichen Effizienz programmiert und bearbeitet werden. Mit den leistungsfähigen kinematischen Transformationen und einem umfangreichen Set an Technologiezyklen ist die SINUMERIK 828D auch bestens für anspruchsvolle Bearbeitungen mit angetriebenen Werkzeugen und Gegenspindel gerüstet.

Bild- und Textquelle: Siemens

Show details Hide details

Fanuc 31i-B

Fanuc 31i-B
Die CNC-Steuerung 31i-B wurde für die nächste Generation von Hochleistungs-Werkzeugmaschinen entwickelt.

Durch die verbesserte Funktionalität und die überragende Leistung wird das Potential der Maschinenfähigkeiten für die Zukunft gesteigert. Die Produktlinie umfasst Standard-CNC-Anwendungen bis hin zu hochkomplexen Werkzeugmaschinen und völlig neuen Anwendungen. FANUC-CNC-Systeme genießen einen weltweit erstklassigen Ruf aufgrund ihrer Leistung, Präzision, Zuverlässigkeit und benutzerfreundlichen Bedienung und sind dadurch sowohl bei anspruchsvollen Führungskräften als auch Bedienern sehr beliebt. Mehr als 2,4 Millionen Steuerungen wurden bisher international vertrieben. Damit ist FANUC der weltweit führende CNC-Hersteller. Mit FANUC-CNC Systemen ausgerüstete Werkzeugmaschinen stehen häufiger für die Produktion zur Verfügung, bearbeiten eine größere Anzahl an Werkstücken und benötigen weniger Energie.

Eigenschaften:

Nur einige Vorteile für ein noch produktiveres Arbeiten

  • Generell kompatibel zu allen Vorgänger-CNC-Systemen
  • Minimale Einarbeitung erforderlich - vorhandene Programme laufen ohne Neu-/ Um-Programmierung
  • Einfache Teileprogrammierung durch Festzyklen und Kundenmakros
  • Erweitert um die einfach zu handhabende MANUAL GUIDE i Dialogprogrammierung
  • Bedienerfreundliche Grafikanzeige zur visuellen Teileprogramm-Überprüfung
  • Umfassende Hilfe-Funktionen
  • Interpolation im Nanometer-Bereich für höchste Oberflächenqualität
  • Ethernet-Konnektivität: Über CNC-Bildschirme kann der Bediener in einem FTP Server-Verzeichnis gespeicherte Teileprogramme anzeigen und ausgewählte Dateien auf die Maschine laden. Alternativ können Dateien mit dem Teileprogrammübertragungs-Tool per Drag & Drop von einem Remote Office auf die Maschine geladen werden.
Show details Hide details